Haltungsworkshop vom 16.-18. Oktober in Kassel

Liebe Careleaver,

vom 16.–18. Oktober findet unser nächster Workshop in Kassel statt. Wir möchten mit euch gemeinsam die möglichen Reformen und Veränderungen im Sozialgesetzbuch VIII (SGB VIII) diskutieren. Diese betreffen uns als Verein direkt, weil eben auch das Kinder- und Jugendhilfegesetz Teil des SGB VIII ist. Deswegen werden wir folgenden Fragen an diesem Wochenende auf den Grund gehen:

  • Was ist das SGB VIII überhaupt?
  • Welche Änderungen sind dafür geplant und welche Konsequenzen können diese haben?
  • Welche Ziele hat der Verein damit erreicht?
  • Was bedeuten die Reformen im SGB VIII für unsere Vereinsarbeit?
  • Welche neuen Vereinsziele können wir für die Zukunft formulieren?

Anmelden könnt ihr euch bis zum 5. Oktober über info@careleaver.de

Weitere Infos findet ihr hier im Programm. Einladung_Haltungsworkshop

Schön wars!! Marie und Michelle über das NWT in Bremen

Nach einer langen Pause fand endlich wieder ein Netzwerktreffen statt. Nachdem die meisten am Freitag angekommen sind, haben wir entspannt zu Abend gegessen, uns unterhalten und Spiele gespielt.

Einige haben sich der Vorstandssitzung angeschlossen und mitgearbeitet. Da sie nicht allzu lange gedauert hat, konnten wir uns etwas später auch zu den anderen setzen.

Nach dem Frühstück am Samstagmorgen sind wir zu unserem Seminarraum, nahe unserer Herberge gelaufen. Wir besprachen was die letzte Zeit über passiert ist, um auf einen Standpunkt zu kommen und haben viele Themen bezüglich unserer AG’s und deren Projekte besprochen.

Nach der Mittagspause haben wir unsere Schnitzeljagd in Bremen gestartet. Wir haben durch verschiedene Hinweise einige Sehenswürdigkeiten und Orte in Bremen besichtigen können. Zu jeder angezeigten Station haben wir Fotos gemacht, da die Schnitzeljagd mit einem kleinen Wettbewerb verbunden war. Das lustigste Foto gewinnt!

Einige Zeit lang wanderten wir durch die Stadt, rätselten und hatten unseren Spaß.

Am Nachmittag haben wir Fotos mit unseren neuen Careleaver-Pullis und T-Shirts gemacht und abends die Gewinner der Schnitzeljagd gekürt.

Der Sonntagmorgen war ein kurzes Zusammensein, da die meisten schon um 12 aufgebrochen sind.

Wie immer war es ein schönes Wochenende, bei dem sich alte Teilnehmer wiedersehen konnten und man Neue kennenlernen konnte.

Wir freuen uns sehr auf das nächste Treffen in Frankfurt! 🙂

Team „Die Gefährten“ betet den Bremer Roland an – und punktet damit bei der Bildauswertung!

Kurt & Maria Dohle Stiftung fördert das Projekt „Careleaver machen mobil“

Schon länger denkt der Careleaver e.V. darüber nach, dass die Website einen Neuanstrich gebrauchen könnte. Aber immer stand zu viel anderes auf der Tagesordnung der Vereinswochenenden, und boten die Netzwerktreffen nie genügend Zeit, um sich in Ruhe darüber auszutauschen.

Dank der Zusage der Kurt & Maria Dohle Stiftung können wir das Projekt jetzt endlich angehen. Unter dem Motto „Careleaver machen mobil“ wird es zwei Workshops geben, in denen wir mit Experten über unsere Wünsche für eine neue Vereinswebsite diskutieren und gemeinsame Ziele dafür definieren.

Im Workshop „My Story“ liegt der Fokus auf dem Austausch über unsere Lebensgeschichten, gleichzeitig werden wir die Geschichten als Beispiele für die neue Homepage aufbereiten.

Wir danken der Kurt & Maria Dohle Stiftung und machen uns voller Elan an die Arbeit!