Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2016

wir sind unheimlichlogo-agj stolz den Deutschen Kinder- und Jugendhilfepreis (Hermine-Albers-Preis) in der Praxis Kategorie erhalten zu haben! Der Preis wird alle zwei Jahre von den Obersten Jugend- und Familienbehörden der Länder gestiftet und von der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (www.agj.de) mit Sitz in Berlin verliehen und ist mit 4.000 Euro dotiert.

Unser Dank gilt den Mitgliedern unseres Vereins sowie den zahlreichen Unterstützerinnen und Unterstützern des Careleaver-Netzwerks.

Zusammen mit uns erhalten Dr. Thomas Mühlmann (Theorie- und Wissenschaftspreis), Dr. Mirjana Zipperle(Anerkennung in der Kategorie Theorie- und Wissenschaftspreis),  Journalist Thomas Rautenberg (Medienpreis) und Birgit Lutz (Anerkennung in der Kategorie Medienpreis)

Offizielle-Pressemitteilung: PM_ DJHP2016

Macht und Ohnmacht – Jugendhilfetag in Hildesheim

Unter dem Motto „Macht und Ohnmacht in den Erziehungshilfen“ fand am 14.06.2016 der 6. Hildesheimer Jugendhilfetag statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung führten drei Careleaverinnen eine Arbeitsgruppe durch. Sie zeigten das Machtgefälle aus der Sicht von Kindern und Jugendlichen auf und erarbeiteten gemeinsam mit den Fachkräften Möglichkeiten zur gelungenen Beteiligung.