Teilnahme am Tag des Kindeswohls

Was brauchen Pflegekinder? Diese Frage stand im Mittelpunkt des diesjährigen „Tag des Kindeswohls“ in Holzminden, welcher von der Stiftung zum Wohl des Pflegekindes organisiert wurde. Verschiedene Professionen brachten ihr Wissen den ca. 350 Teilnehmern und Teilnehmerinnen in Vorträgen und Diskussionen näher. Auch zwei Vertreter des Careleaver-Netzwerkes waren anwesend und konnten in einer Podiumsdiskussion die Bedeutung des Übergangs in die Selbständigkeit darstellen.