Worauf muss ich bei einem Mietvertrag achten?

Es ist wichtig, dass du deinen Vermieter kennst – das klingt zwar simpel, ist manchmal aber nicht sofort der Fall, wenn du die Wohnung zum Beispiel über einen Makler findest.

Wer den Mietvertrag unterschreibt, ist Mieter mit allen Rechten und Pflichten. Wenn du also nicht alleine in der Wohnung lebst, dann achte darauf, dass auch dein Mitbewohner den Vertrag unterzeichnet. Ansonsten bist allein du verantwortlich!

Kläre ab, ob du beim Einzug in die Wohnung renovieren musst oder danach – dieser Teil ist unter sog. „Schönheitsreparaturen“ im Mietvertrag zu finden (dazu gehört zum Beispiel das Streichen der Wände).

Bei der Wohnungsübergabe solltest du unbedingt eine Liste über bereits vorhandene Schäden erstellen. Dieses Protokoll wird Übergabeprotokoll genannt.