Buchtipp: Das ist (nicht) mein Zuhause

Buchtipp: Das ist (nicht) mein Zuhause

von Valeria Anselm

Valeria Anselm ist 19 Jahre alt, hat in einer Wohngruppe gelebt und darüber ein Buch geschrieben. Zuerst nur für die anderen Kinder in der Wohngruppe, nun hat sie das Buch im Eigenverlag veröffentlicht.

Keiner redet gern über Probleme und vor allem nicht darüber, dass es Kinder gibt, die nicht bei ihren Eltern aufwachsen können. Aber ich möchte darüber sprechen. Ich möchte, dass du weißt, wie es ist. Ich möchte meine Erfahrungen mit dir teilen. Darum gibt es dieses Buch.“

In ihrem Buch zeigt die Autorin einiges auf, was ihrer Erfahrung nach im Jugendhilfesystem falsch läuft, berichtet aber auch über positive Erlebnisse. Dieses Buch ist sowohl für Fachkräfte als auch für junge Menschen, die in der Jugendhilfe leben, eine große Bereicherung!

Bestellt werden kann das Buch direkt bei Valeria Anselm über diese Mailadresse: valeria-anselm@web.de. Der Preis kann selbst festgelegt werden, empfohlen wird ein Betrag zwischen 5 und 10 €.

Buchtipp: Das ist (nicht) mein Zuhause
Nach oben scrollen