Online-Fachtagung (Bald) volljährig!?  – Na dann mal ziemlich zügig“

Am 1. und 2. Februar 2021 fand online ein Fachtag mit dem Titel „(Bald) volljährig!?  – Na dann mal ziemlich zügig“ vom Landesjugendamt Rheinland-Pfalz statt. Das Interesse an dem Thema war groß und so fanden sich unter den Zuhörenden zahlreiche Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe. Die Betroffenenperspektive brachten Katharina Treyer und Marie Laser vom Careleaver e.V. ein. Katharina schilderte die Schwierigkeiten, die Careleaver erleben, gab aber auch Hinweise was Careleavern den Übergang erleichtert und erläuterte die Arbeit des Vereins. Marie ging auf die aktuellen rechtlichen Grundlagen und auf den Entwurf vom Gesetz zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen ein. Im Plenum wurde überlegt was jeder Einzelne aus den zwei Tagen mitnimmt und in seiner täglichen Arbeit mit Careleavern berücksichtigen will. Durch die unterschiedlichen Akteure wie Sozialarbeitende aus Wohngruppen, Careleaverprojekten und Jugendämtern, entstand ein interessanter Austausch, der verschiedene Perspektiven und Interessen widerspiegelte. Einige Fachkräfte und Einrichtungen waren sehr interessiert an einem weiteren Austausch mit dem Careleaver e.V., sodass wir hoffen, mit unseren Beiträgen etwas bewegt zu haben.