Sehr geehrte Frau Merkel…offener Brief an die Bundeskanzlerin

Die aktuelle Corona-Verordnung berücksichtigt zu wenig, dass nicht alle Menschen eine Familie haben, mit der sie Weihnachten feiern können. Schätzungsweise eine Million Careleaver haben das in Deutschland nämlich nicht. Viele von uns haben zwischenzeitlich Ersatzfamilien gefunden, wie beispielsweise gute Freunde und/oder andere Careleaver. Doch die ausschließliche Berücksichtigung von klassischen Familien im Beschluss der Bund-Länder-Konferenz verbietet es Careleavern, mit den für sie so wichtigen Menschen die Weihnachtstage zu verbringen.

Deshalb haben wir einen „offenen Brief“ an unsere Bundeskanzlerin verfasst.  Als Interessenvertretung von Careleavern in Deutschland fordert der Careleaver e.V. diese Regelung zu überdenken und bei künftigen Corona-Beschlüssen dafür zu sorgen, dass Menschen, die ohne Familie zurechtkommen müssen, nicht vergessen werden.

Offener Brief Bundeskanzlerin_Careleaver eV