Was nicht wieder passieren darf! Erklärung von ForumTransfer zur 2. Welle

„Forum Transfer“ ist eine Plattform, die sich mit Beginn der Corona-Pandemie für innovative Konzepte und Zugänge in der Kinder- und Jugendhilfe einsetzt und den Praxisaustausch fördert. In ihrer Erklärung zur 2. Welle zieht das Forum Bilanz zu den Erfahrungen aus den vergangenen sechs Monaten. Fazit: Es braucht eine Digitalisierungsstrategie, um den Kontakt in der Kinder- und Jugendhilfe auch unter Pandemiebeschränkungen aufrecht erhalten zu können. Außerdem fordert das Forum einen niedrigschwelligen Zugang zum Kinderschutz und dass neben den Kindertagesstätten und Schulen auch alle präventiv und alltagsunterstützend ausgerichteten Einrichtungen und Dienste der Kinder- und Jugendhilfe offenbleiben. „Die Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit müssen Konzepte aus dem Frühjahr wieder nutzen und offenbleiben. Letztlich werden die Angebote noch mehr gebraucht als in den Sommermonaten“, betont Wolfgang Schröer von der Universität
Hildesheim.

Forum Transfer Erklärung:
Die Kinder- und Jugendhilfe in der 2. Welle. Was nicht wieder
passieren darf!

Forum Transfer_Erklärung_zur 2. Welle_2020